Direkt zum Inhalt springen
Prämierung der kreativen Kunstwerke aus Verpackungsmüll

Pressemitteilung -

Prämierung der kreativen Kunstwerke aus Verpackungsmüll

Am vergangenen Samstag prämierten wir die Kunstwerke aus Verpackungsmüll, die bei unserem Kreativwettbewerb zustande kamen. Der Kreativwettbewerb gegen Verpackungsmüll wurde im Rahmen des Klimaschutzmanagements „Metzingen will 2“ ausgerufen. Alle Metzinger Kinder und Jugendliche von der 1. bis zur 7. Klasse konnten vom 1. August bis zum 30. September 2021 daran teilnehmen, das Ziel: mit selbst gebastelten Kunstwerken auf den Verpackungsmüll aufmerksam machen. Denn fast jeder Snack und jede Mahlzeit zum Mitnehmen sind in Einwegverpackungen verpackt. Der Inhalt schmeckt gut, aber das Material drumherum wird, sobald der Inhalt aufgegessen ist, zu Müll. Vor allem der Plastikmüll wird selten wiederverwertet und landet häufig in der Umwelt. Dort richtet er großen Schaden an. Laut Umweltbundesamt umfasst das Verpackungsmüll-Aufkommen jährlich 227,5 Kilogramm pro Kopf (2018). Das ist eindeutig zu viel und schadet der Umwelt und dem Klima! Die Kinder machten durch ihre kreativen Beiträge auf dieses Problem aufmerksam. Ihr Engagement wurde belohnt mit tollen Prämierungen und Preisen im Wert von 150€. Um 10:30 Uhr konnten diese auf dem Wochenmarkt in Metzingen abgeholt werden.

Die Kunstwerke können nach den Herbstferien voraussichtlich nochmals im Rathaus Metzingen bestaunt werden. Auf www.metzingenwill2.de/bastel-wettbewerb gibt es noch mehr Informationen rund um den Kreativwettbewerb und alle gebastelten Kunstwerke.

In den letzten Jahren hat sich in Metzingen zum Thema Klimaschutz schon einiges getan. Durch unsere Angebote wollen wir den Klimaschutz in Metzingen weiter vorantreiben. Im Rahmen vom Klimaschutzmanagement „Metzingen will 2“ werden verschiedene Aktionen rund ums Thema Energie und Klimaschutz für Bürger*innen, Unternehmen und konkret auch für Kinder und Jugendliche angeboten. Mehr Informationen gibt es auf www.metzingenwill2.de oder auf den Social Media Kanälen.

Themen

Tags

Regionen


KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen - unabhängig beraten lassen

Die KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen ist eine von 35 regionalen Energieagenturen in Baden-Württemberg. Mit unseren sechs Mitarbeitern beraten wir Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Reutlingen neutral, unabhängig und kostenlos zu Energieeinsparung, Erneuerbare Energien, Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Seit 2016 ist die KlimaschutzAgentur Teil der Kompetenzstelle Neckar-Alb und berät seitdem Unternehmen im gesamten Landkreis zu Energieeffizienzmaßnahmen und Fördermöglichkeiten. Die KlimaschutzAgentur wurde 2007 von 14 Gesellschaftern als gemeinnützige GmbH gegründet. Jedes Jahr sensibilisiert das Team der KlimaschutzAgentur über 2.500 Schüler im Landkreis zu Energie und Klimaschutz. Des Weiteren unterstützen die Experten der Agentur alle Kommunen im Landkreis Reutlingen bei der Erreichung ihrer Klimaschutzziele.  

Pressekontakt

Lea-Teresa Tress

Lea-Teresa Tress

Pressekontakt Öffentlichkeitsarbeit & Marketing 07121 1477494

Zugehöriger Content