Direkt zum Inhalt springen

Pressemitteilung -

Online-Veranstaltung „Photovoltaik in Kombination mit Gründach“

Mit dem neu novellierten Klimaschutzgesetz besteht gemäß § 8a und § 8b die PV-Pflicht für Dachflächen auf Nichtwohngebäuden und auf neuen offenen Parkplätzen. In Verbindung damit, dass immer mehr Städte bebaut werden und somit der Versiegelungsgrad steigt, besteht immer mehr Bedarf an Ausgleichsflächen in Form von Grünflachen. Eine zukunftsweisende Stadtentwicklung sieht deshalb vor, bei der innerstädtischen Entwicklung von Wirtschaftsunternehmen bei Bebauung darauf zu achten, dass zeitglich der erforderliche Ausgleich von verlorenem Naturraum bspw. durch eine kompatible Dachnutzung gewährleistet ist. Hierbei ist die Kombination einer Photovoltaik-Anlage in Kombination mit einem Gründach eine vielversprechende Lösung. So findet die Online-Veranstaltung „PV-Pflicht § 8a u. § 8b des neuen KSG in Kombination mit Gründach – ein Mehrwert für Unternehmen“ am 29.09.2021 von 18 bis ca. 19 Uhr statt. Zunächst wird Nico Schneider, Projektmanager für Energie- und Klimaschutz bei der KlimaschutzAgentur Reutlingen, das Photovoltaik-Netzwerk Neckar-Alb vorstellen und den § 8a und 8b des novellierten Klimaschutzgesetzes beleuchten. In einem zweiten Themenblock vermittelt die Referentin Vera Gaytandzhieva von Optigrün das Basiswissen zu der Kombination PV mit Gründach, von der technischen Belange bis hin zum wirtschaftlichen Aspekt.

Die Veranstaltung findet über Zoom statt. Die Anmeldung erfolgt über www.klimaschutzagentur-reutlingen.de/veranstaltungen. Einen Tag vor der Veranstaltung erhalten Sie einen Zugangslink, mit dem Sie sich 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn einwählen können.

Themen

Tags

Regions


KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen - unabhängig beraten lassen

Die KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen ist eine von 35 regionalen Energieagenturen in Baden-Württemberg. Mit unseren sechs Mitarbeitern beraten wir Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Reutlingen neutral, unabhängig und kostenlos zu Energieeinsparung, Erneuerbare Energien, Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Seit 2016 ist die KlimaschutzAgentur Teil der Kompetenzstelle Neckar-Alb und berät seitdem Unternehmen im gesamten Landkreis zu Energieeffizienzmaßnahmen und Fördermöglichkeiten. Die KlimaschutzAgentur wurde 2007 von 14 Gesellschaftern als gemeinnützige GmbH gegründet. Jedes Jahr sensibilisiert das Team der KlimaschutzAgentur über 2.500 Schüler im Landkreis zu Energie und Klimaschutz. Des Weiteren unterstützen die Experten der Agentur alle Kommunen im Landkreis Reutlingen bei der Erreichung ihrer Klimaschutzziele.  

Pressekontakte

Nico Schneider

Nico Schneider

Energiemanagement, KEFF 07121 14 774 93