Direkt zum Inhalt springen
KEFF-Check zur Steigerung der Energieeffizienz bei KMU vereinbaren

Pressemitteilung -

KEFF-Check zur Steigerung der Energieeffizienz bei KMU vereinbaren

Reutlingen 20. April 2021: Laut Landesregierung soll der CO2-Ausstroß in Baden-Württemberg bis 2050 um 90 Prozent gemindert werden. Die Kompetenzstelle Energieeffizienz Neckar-Alb (KEFF) und die KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen unterstützen Betriebe dabei, dieses Ziel zu erreichen. Beim Thema Energieeffizienz sind kleinere und mittlere Unternehmen teilweise mit sehr vielen oder sehr komplexen Sachverhalten konfrontiert (technisches Anlagenwissen, energetische Gebäudesanierung, Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten etc.). „Mit unserem KEFF-Check vor Ort beleuchten wir alle Potentiale, wie die Energieeffizienz in Firmen gesteigert werden kann. Wir bieten Ihnen Hilfestellung und ebnen Ihnen so die Wege diese Potentiale zu erschließen“, erklärt der KEFF-Berater der KlimaschutzAgentur Nico Schneider. Viele Betriebe nehmen den unabhängigen und kostenlosen KEFF-Check in Anspruch, so auch die Steinmanufaktur Betz in Reutlingen. Im letzten Monat war unser KEFF-Berater zur Bestandsaufnahme und Empfehlung von Verbesserungen zur Energieeffizienz im Betrieb vor Ort. Positiv aufgefallen ist ihm sofort, dass im Unternehmen bereits eine Photovoltaik-Anlage installiert ist und umweltgerechte Pflegemittel für Natursteine verwendet werden. Durch den KEFF-Check von Energieberater Nico Schneider wurden aber noch weitere Energieeinsparpotentiale im Bereich Druckluft, Photovoltaik, Beleuchtung und Heizung aufgedeckt. So könnte die Steinmanufaktur den Stromverbrauch weiter reduzieren, indem die bereits installierte PV-Anlage auf Eigenverbrauch umgerüstet wird. Außerdem würde die Umstellung auf LED-Beleuchtung im gesamten Betrieb weitere Energie einsparen. Generell kann im Vergleich zu konventioneller Beleuchtung mit LED bis zu 70-80 Prozent Energie eingespart werden. „Herr Schneider konnte uns durch den kostenlosen KEFF-Check weitere Energieeinsparungen zeigen, die wir in Angriff nehmen werden“, so Volker Betz, Geschäftsführer der Steinmanufaktur.

Machen auch Sie den ersten Schritt! Der für Sie kostenlose und unverbindliche KEFF-Check – gefördert von der Europäischen Union und dem Land Baden-Württemberg, ermöglicht Ihnen durch eine initiale Effizienzanalyse einen objektiven Blick auf Ihren Betrieb. Einige Potenziale lassen sich gleich nutzen. Für andere vermitteln wir Ihnen gern den geeigneten Experten. Nur nichts machen gibt es nicht!

Haben Sie Interesse an einem KEFF-Check oder haben Sie Fragen zum Thema Klimaschutz und Energieberatung, dann kontaktieren Sie uns unter info@klimaschutzagentur-reutlingen.de oder rufen Sie uns an unter 07121/1432571.

Themen

Tags

Regions


KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen - unabhängig beraten lassen

Die KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen ist eine von 35 regionalen Energieagenturen in Baden-Württemberg. Mit unseren sechs Mitarbeitern beraten wir Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Reutlingen neutral, unabhängig und kostenlos zu Energieeinsparung, Erneuerbare Energien, Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Seit 2016 ist die KlimaschutzAgentur Teil der Kompetenzstelle Neckar-Alb und berät seitdem Unternehmen im gesamten Landkreis zu Energieeffizienzmaßnahmen und Fördermöglichkeiten. Die KlimaschutzAgentur wurde 2007 von 14 Gesellschaftern als gemeinnützige GmbH gegründet. Jedes Jahr sensibilisiert das Team der KlimaschutzAgentur über 2.500 Schüler im Landkreis zu Energie und Klimaschutz. Des Weiteren unterstützen die Experten der Agentur alle Kommunen im Landkreis Reutlingen bei der Erreichung ihrer Klimaschutzziele.  

Pressekontakte

Nico Schneider

Nico Schneider

Energiemanagement, KEFF 07121 14 774 93